Datenschutzkonzepte: Pflicht plus Kür

Bezahlbarer Datenschutz für Kleinbetriebe und Mittelstand

Seit gut vier Jahren beschäftige ich mich hauptberuflich mit Datenschutzthemen. In dieser Zeit habe ich eine gefühlt unendliche Anzahl von Datenschutzerklärungen erstellt, sehr viele Verzeichnisse von Verarbeitungstätigkeiten ausgefüllt und diverse Konzepte für den Datenschutz in den verschiedensten Organisationen entwickelt.

Der daraus resultierende Erfahrungskurveneffekt in Verbindung mit meinen fast drei Jahrzehnten Beratungstätigkeit in Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen ermöglicht es mir, weitgehend alle relevanten Themenbereiche der DSGVO und des BDSG zügig zu erfüllen. Diese Pflicht-Leistung, die alle Verantwortlichen für Ihre Organisationen erfüllen müssen, deckt gut 60-80 % der Anforderungen an den Datenschutz ab und wird entsprechend kostengünstig ausfallen und somit die Budgets in den Betrieben nicht übermäßig belasten.

Natürlich werden daneben immer noch besondere Arbeiten anfallen, die ich jetzt mal Kür-Leistungen nenne. Die Verarbeitung von Beschäftigtendaten in der Cloud muss ebenso individuell behandelt werden wie die Durchführung einer Datenschutzfolgenabschätzung im Gesundheitswesen. Gleiches gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Kitas oder in den sozialen Medien. Ich kann Ihnen auch bei diesen Aufgaben unterstützend zur Seite stehen.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ich werde schnell reagieren.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mich gern an!
Telefon: 040 22717240
oder senden Sie mir eine E-Mail