Meine Preisgestaltung

Noch in diesem Sommer sollen alle meine Aktivitäten durch ein Datenschutz-Managementsystem (DSMS) unterstützt werden. Sie als Kunde bekommen einen eigenen Zugang und werden so in die Lage versetzt, Aufgaben selbst zu übernehmen und zum Beispiel Verarbeitungen, Richtlinien etc. eigenhändig einzutragen.

Preissetzung in der Praxis

Vorab: Für Bestandskunden ändert sich nichts. Die aktuelle Preisliste (03/2022) für Beratungen im Datenschutz gestaltet sich wie folgt:

Die Beratungsstunde für Solopreneure kostet 100 Euro,
für ein Unternehmen ab 150 Euro,
für Betriebe des Gesundheitswesens ab 180 Euro.

Alle Preisangaben verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.

Der letzendlich gültige Preis hängt auch natürlich davon ab, ob ich bei Ihnen als Datenschutzberater oder als Datenschutzbeauftragter tätig werden soll.